Die Praxis bleibt bis auf weiteres eingeschränkt geöffnet. Wir verzichten auf Händeschütteln und beachten die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.
Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktiker/Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet. Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich weiterhin gerne für Sie da. Sie können mich aber gerne wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch kontaktieren.

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an meiner einzigartigen Behandlungsmethode und an der würdevollen Begleitung des Mitmenschen

 

1998 fing alles mit einem Impuls an, der mich bewog mein ganzes Leben zu verändern.

Im Jahr 2000 begründete ich den HeilRaum MEDATIO in Oberbayern.

Der Grundgedanke ist, einen wertungsfreien, geschützten Rahmen, unabhängig von Glaubensrichtung, Religion und gesellschaftlicher Stellung anzubieten,

damit der ganzheitliche Heilungsansatz verwirklicht werden kann.

 

Seit 2010 bin ich im Bayerischen Wald zu Hause und gründete das Seminar- und Praxishaus:

 

Sonnenhaus Medatio