Lichtkörperprozess 2017

Schwingungsfelder begreifen, spüren und sein Potenzial entfalten.              

Viele Menschen bemerken einen rasanten Wandel der Zeit. Das liegt unter anderem auch an der Schwingungsstörung der Erde und der Menschen. Diese Schwingungsstörung erschafft auch vielfältige körperliche Symptome und Stimmungen. Deshalb ist es wichtig, sich bewusst im Einklang mit den höheren Dimensionen zu bewegen und Störfelder aufzulösen.

Hat man begriffen, was höhere Dimensionen für Wunder beinhalten, so hat man seinen eigenen Lichtkörperprozess begriffen. Dadurch legt man seine Ängste ab und bindet sich an das Vertrauen.

Inhalte u.a.:

  • Basis der Energiearbeit
  • Schattenarbeit, Glaubenssätze, Sabotageprogramme
  • Was ist ein Lichtkörper? Dimensionslehre
  • Erspüren der einzelnen Dimensionen. Wo stehe ich?
  • Aura, Chakren, Felder
  • Sinnesschulung für das Betreten des Hyperraums (Astralreisen)
  • Schulung zur eigenen Schwingungserhöhung und gleichzeitig Potenzierung der Selbstheilungskräfte
  • Erkennen von Störfeldern und Widerständen und Auflösung

Teilnehmen kann jeder, der neugierig ist schöne Methoden zu erlernen und Freude hat, sein Licht in sich zu finden und seine Schwingung zu erhöhen.


Die einzelnen Tage sind aufeinander aufbauend.

Energieausgleich: 90€/ Tag  (insgesamt 5 Tage)

 

Leitung: Eva Maria Sonner

Anmeldung bitte über das Kontaktformular oder mail.

Bitte mind. 24 h vor den einzelnen Schritten keinen Alkoholkonsum (auch keine geringen Mengen) und kein Nikotin.


Termine

LK 3    8. April 2017  9-17h

LK 4    20. Mai 2017  10-17h (Schatten Aufstellung)

LK 5    17.Juni 2017  9-17h

LK 1    15. Juli 2017   9-17h (Beginn neuer Kurs)

LK 2      5. August 2017 9-17h

LK 3     23. September 2017 9-17h

LK 4     30. September 2017 10-17h (Schatten Aufstellung)

LK 5     28. Oktober 2017 9-17h