Dunkelfelddiagnostik

Die Betrachtung des Blutes mit dem Dunkelfeldmikroskop ermöglicht eine Beobachtung der im Blut lebenden Mikroorganismen. Eine faszinierende Welt des Mikrokosmos.

Diese Form der Blutuntersuchung ist eine wertvolle Methode zur Diagnosefindung, als auch zur Kontrolle der sich anschließenden Behandlungen. Das Blut liefert exakte Aussagen über den Zustand des Körpers und der Psyche, und dient zudem als echte Früherkennung.