Erfolgreiche Kommunikation und Gesprächsführung  in der Praxis

Trotz aller Fachkompetenz spüren viele Therapeuten in Bereich der Kommunikation eine Hilflosigkeit und Unsicherheit. Das muss nicht sein!

 

Diese Fortbildung könnte für Sie interessant sein, wenn Sie

  • merken, dass Sie vor oder in Gesprächen Unsicherheiten spüren
  • Ihre Praxis aufzubauen und eine sicheren Eindruck vermitteln möchten
  • Sie sich nach einer Beratung/Behandlung müde und erschöpft fühlen
  • sich ungenügend fühlen, im sprachlichen Umgang mit Mitmenschen und Vorgesetzten
  • Sie in Klientengesprächen/Settings das Gefühl haben nicht weiter zu kommen
  • Sie sprachlich gewandt werden wollen und "sattelfest" im Umgang mit Mitmenschen und Klienten/Patienten.

 

I N H A L T E:

  • Erlernen der Basis der Kommunikation
  • Erlernen von therapeutischen Gesprächstechniken
  • Umgang mit schwierigen Gesprächen und Situationen
  • Umgang mit Blockaden während eines Settings
  • Wie spreche ich schwierige Themen an?
  • Übertragung und Gegenübertragung: Was ist das und wie kann man diese nutzen?
  • Supervision zur Behebung der individuellen "Schwierigkeiten"

Z I E L G R U P P E

Menschen die mit anderen Menschen achtsam und erfolgreich kommunizieren möchten.

  • ,HP oder HPpsych. oder HP-Anwärter
  • interessierte Laien
  • Professionelle Lebensbegleiter
  • Menschen, die in psychosozialen Berufen tätig sind

Termin: Samstag, den 02.05.18 von 9h - 17h, Sonntag, den 03.05.18  9h - 14h

Preis: 280€ (inkl. Skript)

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen

 

Anmeldeschluss: 1.05.18

Leitung: Eva Sonner

 


Bitte benutzen Sie das Anmeldeformular oder senden Sie ein mail mit Ihren Kontaktdaten an: sonnenhausmedatio@t-online.de