Was ist Heilung?

Heilung ist viel mehr als nur Therapie. Heilung ist die Ergänzung von dem, was das Wesen braucht um seine innere Ordnung wieder herstellen zu können. Der Geist überragt den Körper und vieles ist möglich, was für den Verstand nicht nachvollziehbar ist. Während der letzten Jahrzehnte konnte ich beobachten, das keine Therapie für sich den Anspruch erheben kann, alle Patienten heilen zu können. Leider ist es zur Gewohnheit geworden, gegeneinander zu arbeiten, statt miteinander zu wirken. Eine Anzahl von Heilpraktikern grenzt die Schulmedizin aus und umgedreht der Schulmediziner den Heilpraktiker. Das ist eine traurige und der Heilung eines Patienten nicht förderliches Tun. Die Behandler schwächen sich gegenseitig, anstatt zusammen zu arbeiten. Das überträgt sich ebenfalls negativ auf den Patienten. Aber sind wir doch ehrlich: Ist es nicht dienlich und wichtig, dass es jede einzelne Berufsgruppe gibt? Ich persönlich bin sehr dankbar, dass täglich Menschen in Notaufnahmen anderen Menschen helfen und mit Operationen Leben gerettet werden.

Es ist an der Zeit sich anzunähern - sich auf Augenhöhe zu begegnen.

Aus diesem Grund möchte ich eine Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen anstreben. Deshalb bezeichne ich mich in erster Linie als "Integrative medizinische Therapeutin".

Um wirkliche Heilung herbeizuführen brauchen wir ganzheitliche Behandlungskonzepte und einen würdevollen Umgang miteinander. Das zu verwirklichen sehe ich als Berufung für dieses Leben.

 

Ihre Eva M. Sonner